Ein Blumenteppich zu Fronleichnam

Wie in jedem Jahr, war die Spannung bei den Kindern und Erziehern wieder groß. Welches Bild legen wir zum Fronleichnamsfest? Da die Taube zu Pfingsten schon bei allen eine große Rolle spielte, war es schnell entschieden.

Wir legen einen Blumenteppich rund um die Taube, als Zeichen des Heiligen Geistes, denn er schenkte den Menschen Hoffnung und Frieden.
Die Kinder pflückten viele schöne Blumen und brachten sie am Morgen mit in den Kindergarten. Damit das Werk gelingt, malten wir mit Kreide eine Taube auf dem Boden vor, welche mit vielen weißen Schneebällen ausgelegt wurde. Die vielen bunten Blumen der Kinder bildeten den entsprechenden Rahmen und rundeten das Bild ab. Jedes Kind aus der Kita war beteiligt und mit Begeisterung dabei.
Zum Abschluss des Vormittages trafen sich alle Gruppen am Blütenteppich um gemeinsam zu singen.

Danke sagen wir allen Eltern, die die Kinder so toll unterstützt haben.