Berichte St. Hildegard

Wir bringen den Segen und wünschen ein frohes neues Jahr!

Die Sternsinger sammeln in jedem Jahr viele Millionen Euro an Spenden. Durch diesen Einsatz schenken sie Kindern in 100 Ländern weltweit die Chance auf eine bessere Zukunft. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund werden – gesund bleiben, ein Kinderrecht weltweit.“ Mit den gesammelten Spenden wird besonders der Südsudan in den Blick genommen.

Der Nikolaus ist zu Besuch

Jedes Jahr macht sich der Nikolaus auf den Weg um viele Kinder und auch Erwachsene zu besuchen und zu beschenken. Er hat auch den Weg in der Kita St. Hildegard gefunden. Die Kinder warteten gespannt. Sie hatten sich gut vorbereitet mit Liedern, Gedichten und auch einem kleinen Rollenspiel aus dem Leben des HL. Nikolaus. Natürlich hatte der Nikolaus ihnen auch etwas mitgebracht. Sein schwerer Sack war gefüllt mit Kinderbesen, Bällen und für jedes Kind ein mit Süßigkeiten gefüllter Stiefel.

Kinder helfen Kindern!

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi.“

Unsere Laternen leuchten hell

St. Martin war einst ein römischer Soldat. Für seine Hilfsbereitschaft wurde er später heilig gesprochen. Die wohl bekannteste Geschichte ist die Legende von der Mantelteilung. Demnach ritt der Soldat in einem kalten Winter an einem hilflosen und frierenden Bettler vorbei. Vor lauter Mitleid nahm Martin sein Schwert und teilte seinen Mantel in zwei Teile. Eine Hälfte gab er dem Bettler, der ihm dann in der Nacht als Jesus Christus im Traum erschien.

Ich lese vor! Du auch!

Vorlesen und Erzählen ermöglicht den Kindern einen frühen Zugang zu Literarität und Bildung. Es wird ein Grundstein gelegt für Spaß am Lesen und an Kommunikation. Deshalb gibt es schon viele Jahre den Vorlesetag.

Wir feiern heut ein Fest und kommen hier zusammen

Miteinander zu feiern, zu singen und zu lachen bringt Freude in unseren Alltag und macht froh. Am 17.9.2021 konnten wir in unserer Kita St. Hildegard dieses gemeinsam tun. Unsere Kita feiert an diesem Tag ihren Namenstag.

Das war ein schöner Abend

 

 

Abschiedsfest der Regenbogenkinder der Kita St. Hildegard
Viel Zeit hatten die Regenbogenkinder zum Spielen, Toben, Lachen, Turnen, Basteln… in den letzten Jahren in ihrer Kita St. Hildegard. Nun ist die Zeit gekommen um „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Kinder, Eltern und Erzieherinnen trafen sich in der Kita zu einem Wortgottesdienst mit dem Thema: „Du bist mein Schutz und mein Schirm.“ Christine Hölscher, Pfarrbeauftragte der Pfarreiengemeinschaft Bad Iburg/Glane, fand die richtigen Worte um Vorfreude auf die Schule zu wecken.

Ein Blumenteppich zu Fronleichnam

Wie in jedem Jahr, war die Spannung bei den Kindern und Erziehern wieder groß. Welches Bild legen wir zum Fronleichnamsfest? Da die Taube zu Pfingsten schon bei allen eine große Rolle spielte, war es schnell entschieden.

Pfingsten im Kindergarten

50 Tage nach Ostern feiern wir das Pfingstfest. Der Heilige Geist zeigte sich an diesem Tag das erste Mal bei den Jüngern und als ein Zeichen des Heiligen Geistes lernen die Kinder die Taube kennen.

Kinder in der Kita St. Hildegard entdecken neues Leben in der Fastenzeit

„Neues Leben“ ist in den letzten Tagen vielfältig zu sehen. Die Sonne und die warmen Temperaturen machen es möglich. Die ersten Frühblüher, wie Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen stecken ihre Köpfe aus der Erde.

Seite 1 von 4