Berichte St. Hildegard

Ein Blumenteppich zu Fronleichnam

Wie in jedem Jahr, war die Spannung bei den Kindern und Erziehern wieder groß. Welches Bild legen wir zum Fronleichnamsfest? Da die Taube zu Pfingsten schon bei allen eine große Rolle spielte, war es schnell entschieden.

Pfingsten im Kindergarten

50 Tage nach Ostern feiern wir das Pfingstfest. Der Heilige Geist zeigte sich an diesem Tag das erste Mal bei den Jüngern und als ein Zeichen des Heiligen Geistes lernen die Kinder die Taube kennen.

Kinder in der Kita St. Hildegard entdecken neues Leben in der Fastenzeit

„Neues Leben“ ist in den letzten Tagen vielfältig zu sehen. Die Sonne und die warmen Temperaturen machen es möglich. Die ersten Frühblüher, wie Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen stecken ihre Köpfe aus der Erde.

Neues Leben entdecken in der Fastenzeit…

Karneval ist vorbei. Ein bisschen konnten die Kinder sich im Kindergarten verkleiden und lustig sein. Nun beginnt eine neue spannende Zeit. Es ist die Fastenzeit. Sie beginnt mit dem Aschermittwoch.

Nikolaus, Nikolaus guter Mann

Auch in diesem Jahr hatte sich der Nikolaus auf den Weg gemacht um den Kindern in der Adventszeit eine Freude zu machen. In unserer Kita St. Hildegard warteten die Kinder gespannt auf sein Erscheinen.

„Ein bisschen so wie Martin…“

Das Martins-Fest war für die Kinder im Kindergarten ein besonderer Tag. Morgens, als die Kinder zum Kindergarten gebracht wurden, strahlte ihnen das Martinslicht der Laternen entgegen, die draußen vor den Fenstern der Einrichtung aufgestellt waren. Jedes Kind hat gemeinsam mit der Erzieherin eine Laterne gebastelt. Mit Stolz und Freude trugen die Kinder das Martinslicht gruppenweise um den Kindergarten.

Eltern - Kind - Treffen

An einem Nachmittag im Oktober hatten die Eltern die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrem Kind Zeit zu verbringen. In kleinen Gruppen bis zu 8 Kindern haben wir zu einer kleinen Aktivität eingeladen.

ERNTEN DANKEN FEIERN

Warum feiern wir das Erntedankfest? Ganz einfach: Um uns dankbar für die Gaben der Natur zu zeigen. Kinder sind neugierig. Sie möchten gerne die Wunder der Natur erforschen. Hierzu haben sie im Kindergarten viele Möglichkeiten, wie z. B. das Sammeln von Kastanien und Eicheln. Es ist jeden Tag aufs Neue spannend.

Die Kita in Ostenfelde feiert Namenstag

Das neue Kindergartenjahr hat angefangen. Die Kinder haben sich eingelebt, neue Freundschaften sind entstanden. In dieser Zeit haben die Kinder eine Persönlichkeit kennengelernt, die vor über 900 Jahren gelebt hat, eine Frau, die es gut mit den Menschen meint, besonders mit den Kindern.

Abschiedsfest der Regenbogenkinder 2020 zur Zeit der Coronapandemie

Ob Abschied feiern in diesem Jahr möglich ist, stand lange in den Sternen. Nach dem die Kinder ab dem 22. Juni 2020 die Einrichtung wieder besuchen durften, waren verschiedene Varianten des Festes in der Planung. Immer mit dem Hintergrund Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Seite 1 von 3