Berichte St. Hildegard

Zum Gedenktag der hl. Hildegard

Zum Gedenktag der hl. Hildegard von Bingen feierten wir im Kindergarten einen Gottesdienst.

Regenbogenkinder sagen „Auf Wiedersehn“

Der 28.06.2019 war der Tag für die Regenbogenkinder um „Tschüß“ zu sagen. Der Abend begann mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer H.B. Kraienhorst. Unter dem Motto: Wege gemeinsam gehen – Spuren hinterlassen, wurde zurückgeschaut auf Vergangenes und Neues in den Blick genommen.

Schornsteinfeger als Glücksbringer in der Kita St. Hildegard

Normalerweise beschäftigt sich ein Schornsteinfeger mit dem Säubern von Schornsteinen, überprüfen der Heizungen oder Energieberatung. Der Weg von Helmut Blaz und Velten Knoche, beides Mitarbeiter der Firma Mentrup aus Bad Iburg, führte in die Kita St. Hildegard nach Ostenfelde. Die Kinder dort beschäftigten sich in letzter Zeit mit verschiedenen Glücksbringern. Dazu gehört natürlich auch der Schornsteinfeger.

Die neue Kletterburg - „Spiel dich fit, bring Freunde mit“

Am Dienstag, 02.04.2019 wurde unsere neue Kletterburg eingeweiht. Mit dem Lied: „Wo hat der Bürgermeister schon im Sand gespielt, “ begrüßten die Kinder alle Besucher. Täglich konnten die Kinder beobachten, wie sich alles entwickelt hat und nun ist sie endlich fertig, die neue Burg.

„Kinder stark machen“

In der vergangenen Woche kam Herr Wilfried Bury zu uns in den Kindergarten. Er ist Präventionsbeauftragter der Initiative zur Schutz vor Kriminalität in Niedersachsen. Mit den Regenbogenkindern übte er an drei Vormittagen, wie sie sich in Gefahrensituationen verhalten müssen.

Aktion sauberes Ostenfelde

Am 28.02.2019 machten sich einige Kinder auf den Weg um rund um unsere Kita achtlos weggeworfenen Müll aufzusammeln. Hiermit beteiligten sie sich an der Aktion „Der Norden räumt auf“.

Großeltern besuchen die Kita St. Hildegard

Die Kinder aus der Kita St. Hildegard haben die Großeltern im Februar 2019 zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Mit den Erzieherinnen bereiteten die Kinder ein kleines Programm für die Großeltern vor.

Besuch der Sternsinger, Segen bringen- Segen sein!

Das Kindermissionswerk der katholischen Kirche setzt sich weltweit für die Kinder in Not ein. Dieses Jahr stand das Land Peru im Mittelpunkt. Wir gehören zusammen- Kinder mit und ohne Behinderung.

Weihnachten steht vor der Tür!

Das Weihnachtsfest ist für die Kinder die schönste Zeit des Jahres. So erwarteten die Kinder ihre Eltern am Freitag, 14.12.2018 zum adventlichen Stuhlkreis im Kindergarten.
Jede Gruppe bereitete eine kleine Darbietung vor. Die jüngsten Kinder spielten zu verschiedenen Liedern mit ihren Glöckchen und tanzten im Kreis.

Kommt wir wollen Laterne laufen

Kommt wir wollen Laterne laufen…
Am 11. November ist der Namenstag des Heiligen Martin, der einer Legende nach einem frierenden Bettler die Hälfte seines Mantels gegeben haben soll. So soll uns dieser Tag an Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft erinnern.

Seite 1 von 3