Nikolaus, Nikolaus guter Mann

Auch in diesem Jahr hatte sich der Nikolaus auf den Weg gemacht um den Kindern in der Adventszeit eine Freude zu machen. In unserer Kita St. Hildegard warteten die Kinder gespannt auf sein Erscheinen.

Sie stellten sich die Frage: Wie kommt der Nikolaus zu uns? Man war sich einig, dass er nur mit dem Schlitten zu ihnen gelangen kann. Plötzlich war ein Klopfen am Fenster zu vernehmen. Der Nikolaus mit seinem Chormantel, Bischofsmütze und Bischofsstab war da. Aufgeregt verfolgten die Kinder, wie er um das Haus herum kam und sie freundlich begrüßte. Er erzählte den Kindern wie er damals den Menschen in Myra geholfen hatte eine Hungersnot zu überstehen. Bischof Nikolaus vertraute dabei auf die Hilfe Gottes und wurde nicht enttäuscht. Besonders das Wohl der Kinder lag Bischof Nikolaus am Herzen. Die Kinder der einzelnen Gruppen hatten sich auf den Besuch gut vorbereitet. Sie überraschten den Nikolaus mit auswendig gelernten Gedichten. Der Nikolaus bedankte sich dafür mit einem kleinen Geschenk: Jedes Kind bekam einen kleinen Sack mit Süßigkeiten. Nikolaus verabschiedete sich mit dem Versprechen, auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder zu kommen.