Regenbogenkinder sagen „Auf Wiedersehn“

Der 28.06.2019 war der Tag für die Regenbogenkinder um „Tschüß“ zu sagen. Der Abend begann mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer H.B. Kraienhorst. Unter dem Motto: Wege gemeinsam gehen – Spuren hinterlassen, wurde zurückgeschaut auf Vergangenes und Neues in den Blick genommen.

Jedes zukünftige Schulkind zeigte an Hand von Symbolen was es in der Kindergartenzeit besonders lieb gewonnen hatte. Zum Schluss der Aktion hielten die Kinder gemeinsam die Worte „HURRA SCHULE“ hoch um zu zeigen, dass sie bereit sind für neue Wege. Nach dem Gottesdienst bekamen alle Kinder ihre Portfolioordner überreicht. Dieser Ordner ist ein wertvolles Erinnerungsstück von den Kindern erarbeitet. Nachdem sich die Eltern verabschiedet hatten, wurde gemeinsam gegessen, gespielt, getanzt,… Besonderen Spaß machten die Wettspiele Kinder gegen Erzieher. Mit einem gemeinsamen Singen klang der Abend aus.